An dieser Stelle mache ich einen Punkt und möchte einige meiner Klient*innen zu Wort kommen lassen:

"Die Arbeit mit Sascha Mahnel und Faro habe ich sehr genossen.

Faro hat mir geholfen mit meiner ursprünglichen Lebensfreude wieder in Berührung zu kommen. Das hat mich tief bewegt: Beschwingt und inspiriert bin ich nach unseren Trainings in den Alltag gestartet. Faro war mir ein tüchtiger Lernpartner, was meine unterdrückten Aggressionen betraf. Seit unserer gemeinsamen Arbeit gehe ich wesentlich entspannter - auch mit aggressiven - Hunderassen um. Ich durfte erfahren, dass meine Haltung gegenüber dem Hund sich in dessen Verhalten mir gegenüber widerspiegelt.

Sascha Mahnel hat mit seiner transparenten und kompetenten Art dafür gesorgt, dass ich mich von Beginn an vertrauensvoll auf die Arbeit mit Faro einlassen konnte.

Vielen Dank dafür."
Jutta G.
Bankkauffrau, Sparkassenfachwirtin, Coach / Supervisor (DGSv)
"Ich erhielt im Rahmen eines Coachingseminars an der HS Fulda bei Frau P. die Möglichkeit vier Coachingsitzungen á 90 Minuten bei Sascha Mahnel zu absolvieren.

Ich fühlte mich von Beginn an sehr wohl, da Sascha mir offen, konzentriert und motiviert begegnete. Von Anfang an fühlte ich mich und meine Fragen ernst genommen und hatte das Gefühl, dass ihm wirklich etwas daran liegt, dass ich durch das Coaching vorankomme und Unsicherheiten ablege. Mir fiel es leicht mich zu öffnen und ihm meine Gedanken anzuvertrauen.

Die zwei Themen, die ich mit in die erste Sitzung brachte, waren teilweise zu komplex, um sie innerhalb von vier Sitzungen zu bearbeiten. Schnell wurde mir klar, dass ich meine zu behandelnden Wunschthemen „bearbeitbar“ halten muss. Es galt also eine neue Struktur und Herangehensweise zu finden. Sascha hat mich durch geschickte Rückfragen und die Anregung zur Selbsteinschätzung sehr dabei unterstützt. Ich hatte nicht das Gefühl etwas aufzugeben, sondern erhielt vielmehr die Möglichkeit mich intensiver mit einem Teilaspekt eines großen Gebietes auseinanderzusetzen. Übungen, die Perspektivwechsel wie auch Eigenreflektion beinhalteten und weiterführende Fragen, die ich als eine Art „Hausaufgabe“ bis zur nächsten Stunde beantwortete, haben mich in diesem Prozess sehr unterstützt.

Vielen Dank, Sascha, für das Coaching und deine Unterstützung."
Anne S.
Studentin der Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt Interkulturelle Beziehungen



Herzlichen Dank für die gemeinsame und auch für mich gewinnbringende Zusammenarbeit
sowie Ihre wertschätzenden Rückmeldungen an mich.

Ich wünsche Ihnen alles Gute für Ihren weiteren Lebensweg.