Nun möchte ich Ihnen FARO vorstellen, ein reinrassiger Labrador Retriever-Rüde aus einer Arbeitslinie, der als 10 Wochen alter Welpe im Dezember 2016 Teil unserer Familie wurde und seitdem nicht nur unser Leben in so vielerlei Hinsicht bereichert, sondern auch von seinen „Hundesittern“, also unseren Eltern, Geschwistern sowie uns nahestehenden Verwandten und Freunden mit offenen Herzen willkommen geheißen wurde.

Durch sein aufgeschlossenes, freundliches und zutrauliches Wesen schafft er es mit Leichtigkeit, Kontakt herzustellen und damit Menschen in Verbindung zu bringen. Mit seinen offensichtlichen Fähigkeiten als „Eisbrecher“ und „Ein-Lächeln-ins-Gesicht-Zauberer“ steht er gerne im Mittelpunkt und zieht mit seiner körperbetonten und ansteckend lebensbejahenden Art und Weise den Gesprächsfokus auf sich, motiviert und aktiviert. Er ist ein sehr aufmerksamer, wissbegieriger und lernfreudiger Hund und kann sich dadurch schnell auf sein Gegenüber einstellen.

Um diese Grundanlagen und Charaktereigenschaften weiter zu fördern, machten wir uns gemeinsam auf einen langen und intensiven Ausbildungsweg von über 3 Jahren. Seit Juli 2019 unterstützt und ergänzt mich FARO als Therapiebegleithund nicht nur in meiner beratenden Praxis als Co-Coach, Co-Supervisor und Co-Trainer. Mit seinen besonderen Stärken bringt er sich auch innerhalb der Tiergestützten Praxis. ein, in der wir als ausgebildetes und registriertes DBTB-Therapiehunde-Team diverse Dienstleistungen in sozialen und gesundheitsfördernden Einrichtungen sowie im privaten Bereich gemeinsam anbieten.

Das gemeinsame Leben & Arbeiten mit FARO empfinde ich als großes Privileg, welches überaus sinnstiftend, enorm bereichernd und oftmals auch im wahrsten Sinne des Wortes sehr bewegend ist – nicht nur in Bezug auf die Menschen, mit denen wir zusammen arbeiten, sondern ebenso für mich selbst, da FARO zu so etwas wie mein bester Freund, persönlicher Berater und Therapeut geworden ist, wofür ich schlicht sehr dankbar bin.

Die Augen eines Hundes sprechen eine besondere Sprache,
die direkt aus dem Herzen kommt

Unbekannt

  • Familien-Begleithundeprüfung am 23.09.2018 einschl. Sachkundenachweis nach Verband Hessischer Hundeschulen & Tierpensionen e.V. (VHH)

  • Begleithundeprüfung am 13.10.2018 einschl. Sachkundenachweis nach Verband für das Deutsche Hundewesen e.V. (VDH)

  • Begleithundeprüfung am 18.11.2018 nach VHH

  • Team-Eignungstest am 11.03.2019 nach Deutscher Berufsverband für Therapie- & Behindertenbegleithunde e.V. (DBTB)

  • Kenndeckenzulassung am 11.03.2019 nach DBTB

  • Basisprüfung (praktische Zwischenprüfung) am 25.05.2019 nach DBTB

  • Schriftliche Fähigkeitsprüfung (umfangreicher Sachkundenachweis) am 25.05.2019 nach DBTB

  • Praktische Fähigkeitsprüfung (Abschlussprüfung) am 26.05.2019 nach DBTB

  • Team-Einsatzfähigkeit / Bestätigung der Kenndeckenzulassung am 03.08.2019 nach DBTB

  • Therapiehunde-Eingangstest am 17.08.2019 nach DRK Therapiehunde-Team Landesverband Hessen

  • Hundeführerschein am 14.09.2019 nach VHH

  • Team-Eignungstest am 27.09.2019 nach Besuchs- & Begleitungsdienst mit Hund der Malteser Fulda (BBDmH)

  • Besuchs- und Begleithundeprüfung am 12.02.2020 nach BBDmH einschl. Sachkundenachweis nach VHH